Donnerstag, 28. Februar 2013

DIY: Makeup Aufbewahrung

Ich war mal wieder bei Ikea und hab mir unter anderem die MOPPE Kommode gekauft. Leider gab es die nur noch in klein, mit 4 Fächern, ich hätte lieber die mit 6 gekauft aber naja, man nimmt was man kriegt. Die Kommode möchte ich zur Aufbewahrung meines Makeup´s nutzen und sie auf meinen Schminktisch stellen. Da sie mir in natura nicht gefällt habe ich meiner Kreativität freien Lauf gelassen und sie im Shabby-/ Landhausstil angemalt.

 
IKEA MOPPE, 9,95€

 Alles was ich zum anmalen brauchte hatte ich Zuhause.....
-> weißen Lack, Papierklebeband (Baumarkt)
-> Acrylfarben in weiß, schwarz, rosa, türkis (Pfennigland)
-> Glas für Wasser, Pinsel, Schere, Haushaltslappen, Tortenunterlage

 
Zuerst habe ich mit verdünter weißer Farbe den gesamten Korpus und die Schubfächer gestrichen. Das Muster des ersten Schubfaches habe ich frei Hand gezeichnet, für das untere habe ich eine Tortenunterlage aus Papier aufgelegt und die freien Flächen ausgemalt. Die dabei entstandenen Leerräume habe ich mit Punkten ausgefüllt.
 
 
Die anderen zwei wurden mit Papierklebeband abgeklebt, dadurch enstand dann auf der oberen ein Karomuster und auf der unteren einfache Streifen. In die Zwischenräume habe ich kleine Blümchen gemalt.
 
 

Für die Schubfächer habe ich dann noch Einlagen aus Haushaltslappen geschnitten, da sonst auf dem glatten Holz alles hin und her rutsch.

 
Mir gefällt das Resultat sehr gut, aus einer langweiligen Kommode ist ein echter Hingucker geworden. Die vier Fächer bieten auch ausreichend Platz für Blushes, Lippenstifte, Lidschatten ect. ....ich mach mich jetzt ans einräumen und wünsche euch noch einen schönen Nachmittag ;)
 
 

Kommentare:

  1. woooow, was für ne süße & vorallem kreative Idee :) richtig hübsch :)

    liebe Grüße :)

    http://scandalos91.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. ^^ Dank dir
    lieben Gruß zurück ;)

    AntwortenLöschen

Ich würde mich sehr über ein Kommentar von euch freuen ;)